Hoteltipp: 4-Sterne Superior Burg Hotel in Oberlech am Arlberg

Hoteltipp: 4-Sterne Superior Burg Hotel in Oberlech am Arlberg

"Mit Charme und Herzlichkeit"

"Die Burg", wie das 4-Sterne-Superior Burg Hotel in Oberlech nicht nur von seinen vielen Stammgästen gerne genannt wird, liegt weithin sicht- und erkennbar am schönsten Logenplatz des autofreien Wintersportortes, direkt an der Skipiste. 

Das exklusive und sportive Familienhotel steht für gehobene Arlberg Hotellerie und genießt in Lech Kultstatus. Mit viel Liebe und Engagement wird das renommierte Hotel von der Familie Gerhard und Elisabeth Lucian in zweiter Generation geführt. Es ist kein Geheimnis, dass zu den Gästen des Hauses auch viel Prominenz gehört, die neben dem Komfort die Diskretion zu schätzen wissen. 

Als fast schon legendär kann man Eisbar, einer der besten Après-Ski Hotspots der Gegend, und die große Sonnenterrasse mit ihrem herrlichen Panorama bezeichnen, deren Plätze zur Mittagszeit sehr begehrt sind. Für viele Skifahrer der Treffpunkt Nr. 1 im Skigebiet.

Bereits die Anreise zum Burg Hotel im verkehrsfreien Oberlech hat etwas Besonderes. Sie erfolgt im Winter von Lech aus mit der Bergbahn. Das Gepäck wird zuvor an der Station abgegeben, bevor das Auto im zentralen Parkhaus abgestellt wird. In Oberlech angekommen, gelangt der Gast über einen Tunnel direkt ins Hotel, wo das Gepäck bereits eingetroffen ist.

Im Burg Hotel wird jeder Gast persönlich und mit viel Herzlichkeit empfangen. Die behagliche Atmosphäre ist entspannt, locker und familiär. Das Wohlbefinden der Gäste gehört zum Leitbild der Familie Lucian und deren Mitarbeitern. Gerhard und Elisabeth Lucian leben Ihre Rolle als Hoteliers, mit viel Leidenschaft und Zeit für ihre Gäste. So kommt man in der der Burg an und fühlt sich sofort wohl.

Der besondere Charme des Burghotels findet sich in den wunderschönen Zimmern und Suiten wieder. 63 sind es insgesamt, in 12 unterschiedlichen Kategorien. Die großzügigen Zimmer mit viel hellem Holz im alpenländischen Stil, bieten modernen Komfort im gemütlichen Ambiente. Dabei schaffen kleine, liebevolle Details sowie ausgewählte Lichtakzente ein besonderes Flair. Zur hochwertigen Ausstattung zählen u.a. flauschige Bademäntel, Flachbild-TV und kostenloses WLAN. Für einen besonders gesunden und entspannten Schlaf sorgen Samina-Matratzen aus 100 % Naturkautschuk, auf denen es sich herrlich schlummern lässt. Erholung findet im Burg Hotel also bereits im Schlaf statt.

Durch die prädestinierte Lage des Burg Hotels auf dem Hochplateau, genießt man vom Balkon aus einen traumhaften Blick auf die Bergwelt und die Skipisten direkt vor der Tür. Nachts sind es die klare Luft, die Stille und der Sternenhimmel die einen begeistern.

Für kulinarische Genüsse mit dem Besten aus heimischer und internationaler Produktion sorgt die Gault Millau Hauben gekrönte Küche der Leichtaler Stube und das Burg-Restaurant. Hier wird der Hotelgast mit 5 – 6-gängigen Gourmet-Menüs verwöhnt, zu denen der vielfach ausgezeichnete Weinkeller eine große Auswahl von über 1000 Sorten erlesener Weine aus aller Welt bietet. Wir empfehlen das Burg Hotel mit Halbpension zu buchen, um sich diesen abendlichen Genuss nicht entgehen zu lassen.

Wer am Mittag das Glück hat, auf der beliebten Sonnenterrasse einen Platz zu finden, der sollte sich von der ausgezeichneten Küche des Burg Restaurants, mit mediterranen Speisen und österreichischen Traditionsgerichten, verwöhnen lassen. Aber Vorsicht: Nicht selten verweilt es sich dort nach dem ein oder anderen Fläschchen Wein doch länger als geplant.

So kann es einem auch am Morgen beim herrlichen und so leckeren Genießerfrühstück ergehen. Das Buffet bietet alles was das Herz begehrt, von frischen Eierspeisen, knusprigen Speck, Käse, Wurst, Joguhrt, Quark und Früchten bis hin zu, Pfannkuchen, Marmeladen und unzähligen Brot- und Brötchensorten. Dazu Kaffeespezialitäten, Tee und frische Säfte – und auch das Gläschen Sekt für den Start in den Tag fehlt nicht.  Da passiert es schon, dass der Skilehrer etwas warten muss.

Nicht nur die Kukinarik im Burg Hotel wird höchsten Ansprüche gerecht, sondern auch der Service. Die freundlichen Mitarbeiter umsorgen den Gast aufmerksam aber unaufdringlich. Und das in einer angenehmen, entspannten Atmosphäre.

Nach einem langen Skitag auf den Pisten des Arlbergs, findet man im 1.200 m² großen Wellness-Bereich des Burg Hotels die richtige Entspannung. Das umfangreiche Beauty- und Wellnessangebot reicht von Massagen über Personal Fitness-Training bis hin zu verschiedenen Saunen und einem Hallenbad. Für die Ruhe nach einem Saunagang, mit einem Tee oder Wasser, stehen zahlreiche Wasserbetten bereit. In der Sommer-Saison ist auch ein Tennisplatz vorhanden und in der Umgebung stehen mehrere alpine Golfplätze zur Wahl.

Die einmalige Lage des Burg Hotels mitten im Skigebiet ermöglicht es, direkt vom Skikeller auf die Piste zu gehen. Rein in die Bindung und los geht es. Skischulen und Lifte befinden sich direkt vor der Tür. Bequemer geht es nicht. 

Auch wer geschäftlich unterwegs ist, kann in den Genuss kommen, im Burg Hotel zu verweilen: Für Veranstaltungen wie Seminare, Tagungen, Präsentationen der andere Anlässe stehen verschiedene Tagungsräum für bis zu 100 Personen zur Verfügung.

Unser Fazit: "Die Burg thront in bevorzugter Lage, hoch oben von Lech. Der richtige Platz für das 4-Sterne Superior Hotel, das zu den besten Adressen am Arlberg gehört. Service und Küche sind exzellent und werden höchsten Ansprüchen gerecht. Ein Hotel zum Wohlfühlen und entspannen, in angenehmer Atmosphäre und dezentem Luxus. Die Burg besitzt eine Seele, eingehaucht von der Familie Lucian." 

Unser Hoteltipp Wintersporthotels 2016/2017



Kontakt

4-Sterne Superior Burg Hotel
Familie Gerhard und Elisabeth Lucian
Oberlech 266
6764 Lech am Arlberg, Österreich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 5583 22 91-0
+43 5583 22 91-12

www.burghotel-lech.com

 

Burg Hotel Oberlech