A+ A A-

Neues High End Apartmenthaus der a-ja Hotelgruppe im Ostseebad Travemünde

"Appartement mit Aussicht"   Nach der Eröffnung des neuen a-ja Resort der DSR Immobilien im Ostseebad Travemünde im Juli 2018, wurde im September das dazu gehörende High-End-Apartmenthaus mit insgesamt 108 Ferienwohnungen fertiggestellt. Es befindet sich leicht zurückversetzt von der Promenade neben dem a-ja-Resort Travemünde samt SPA- und Wellnessbereich. Die Promenade ist direkt vom Haus aus zu erreichen und der weite Sandstrand ist nur einen Steinwurf entfernt.
weiterlesen ...

Pop-up-Hotel The Lovelace München bietet BMW i3 Shuttle-Service

"Innovativer Austausch"   Nachtlager, Kulturzentrum, Showbühne, Gesprächsforum und Partylocation in einem – das ist das Münchner Pop-up-Hotel The Lovelace. Hinter mehr als 100 Jahre alten Mauern verbinden sich Architektur, Interieurdesign und Performance-Kultur zu einem Gesamtkunstwerk auf Zeit, dessen Nutzungsdauer auf das aktuelle und den Beginn des kommenden Jahres beschränkt ist und das gerade deshalb den Reiz des Spontanen, Improvisierten und hochgradig Individuellen in sich trägt. BMW i ist seit Anfang 2018 in einer Kooperation mit den Betreibern des einzigartigen Hotel- und Veranstaltungsprojekts engagiert. Für die Gäste des Hotels The Lovelace wird ein Shuttle-Service mit auffällig gestalteten BMW i3 und BMW…
weiterlesen ...

Neues Vier-Sterne-Strandhotel & Spa Küstenperle in Büsum an der Nordsee

"Eine Perle an der Küste" Nur einen Sprung über den Deich von der Familienlagune entfernt, liegt das 2017 neu in Büsum eröffnete Vier-Sterne-Strandhotel & Spa Küstenperle. Es bietet 92 modern-gemütlich eingerichtete Zimmer, einen großzügigen Spa- & Wellnessbereich, das Restaurant Deichperle sowie die Bar Schneiders. Für Kids gibt es eigene Spiel- & Jugendzimmer.
weiterlesen ...

Sylt-Rømø Linie: Die schönste Verbindung seit dem MS "SyltExpress"

"Der Syltexpress elektrisiert" Es bleibt immer etwas Besonderes, wenn man Sylt mit dem Auto über das Meer erreicht. Statt auf dem Autozug im Fahrzeug sitzend, lässt man sich bei der Anreise über Rømø (Dänemark) bereits auf den Sonnendecks der MS "SyltExpress" Fähre die herrliche Seeluft um die Nase wehen. Knapp 40 Minuten dauert die Überfahrt nach List auf Sylt mit der Doppelendfähre, die bis zu 80 PKW oder 10 LKW und 40 PKW fassen kann. Währenddessen kann man sich im Bordrestaurant oder der Panorama Bar verwöhnen lassen, oder geht im Travel Value Shop einkaufen.
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren