A+ A A-

Lifestyle: Sylt inspiriert Porsche zu einem exklusiven 911 Targa Sondermodell

"Ein 911er für die Insel"

Inspiriert von der Nordseeinsel Sylt, hat Porsche mit dem 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur ein Editionsmodell aufgelegt, das den besonderen Charm der Insel auf exklusive Weise widerspiegelt. Daer Sportwagenhersteller zeigt die Edition erstmals im Showroom "Porsche auf Sylt“ in Westerland. 
 
Die Edition zeichnet sich durch elegante Design-Elemente und eine exklusive Ausstattung aus. Die Farbkombination dieser Fahrzeuge ist bei Porsche einzigartig: Die achatgraue Metallic-Lackierung der Karosserie wird mit seidenglänzenden Elementen in Weißgoldmetallic sowie Brillantsilber angereichert, die die sonst für GTS-Modelle charakteristischen schwarzen Bauteile zum Großteil ersetzen. Aufeinander abgestimmte Brauntöne im Interieur und beim Verdeck runden den Auftritt ab.

Das Interieur führt das besondere Designkonzept fort. Es basiert auf einem in hellbraunem Naturleder Espresso eingerichteten Innenraum mit Kontrastnähten in Weißgold für das Oberteil der Schalttafel, die Türverkleidung, das GT-Sportlenkrad und die Sitze. Naturleder Espresso veredelt auch die Zierblende der Schalttafel. Der Fahrzeugschlüssel greift die Karosseriefarbe auf. Hinzu kommen exklusiv eingestickte „911“-Schriftzüge auf den Kopfstützen und die Prägung „Porsche Exclusive Manufaktur“ für die Armauflage der Mittelkonsole. Der Schriftzug „911 targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition“ schmückt das Interieur gleich zweimal: geprägt auf der Schalttafel und – in beleuchteter Ausführung – in der Edelstahl-Einstiegsleiste.
 
Erstmals stehen für ein GTS-Modell 20 Zoll große Leichtmetallräder im RS Spyder-Design zur Verfügung. Sie sind, ebenso wie der Targa-Bügel, in  seidenglänzendem Weißgoldmetallic lackiert. Das serienmäßige SportDesign-Paket rundet die Individualisierung ab.
 
Im Heck des 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition arbeitet ein 3,0 Liter großer Sechszylinder-Biturbo-Boxermotor mit 331 kW (450 PS). Er  entwickelt ein maximales Drehmoment von 550 Newtonmetern, das von 2.350 bis 5.000 Umdrehungen konstant anliegt. Für die Kraftübertragung des Editionsmodells mit Hinterachslenkung ist das Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) zuständig, mit dem ders 911 Targa 4 GTS in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 306 km/h erreicht.
 
Der Preis für so viel "Sylter Exklusivität" ist entsprechend hoch: für das Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur "Sylt" Sondermodell werden mindestens 187.961,30 Euro fällig. 
 
Weitere Informationen zum Porsche Fahrzeugprogramm  und zur Nordseeinsel Sylt unter www.porsche.de und www.sylt.de
 
 
Nach oben