A+ A A-

News: "Haus Westerland" auf Sylt wird nach großem Umbau zum "Wyn Strandhotel Sylt“

"Frisch, friesisch, frei"

 
Nachdem das einstige Hotel "Haus Westerland“ in Westerland auf Sylt hat im November 2017 den Betreiber gewechselt und geht im Juni 2019 komplett überarbeitet als "Wyn Strandhotel Sylt“ der Arcona Hotel & Resorts GmbH in die erste Sommersaison. Neuer Direktor ist Michael Esch. Der Name des Hotels stammt aus dem Friesischen: "Wyn" ist Söl’ring (Sylt friesisch) und heißt Wind.
 
Das Hotel ist nah am Strand gelgegen und soll sich für Gäste jeden Alters eignen, die guten Style und abwechslungsreiche Erholung auf hohem Niveau suchen. Ein Wohnzimmer soll die klassische Lobby ablösen und eine Spa Lounge mit Loggia und spektakulärem Blick auf die Nordsee zum Verweilen einladen. Vor allem für die Sylter Sportevents, die direkt am Strand stattfinden, soll das Strandhotel "Wyn“ eine der ersten Adressen werden.
 
Da sich der bisherige Direktor Mario Schomber beruflich neu orientiert, hat Michael Esch die Leitung des arcona-Hauses übernommen. Bis dahin führte Esch interimsweise das arcona Living First Sellin auf der Ostseeinsel Rügen.
 
Weictere Informationen zum Wyn Strandhotel Sylt unter https://sylt.arcona.de/
 
red/arcona/05/2017
Nach oben