News: Außergewöhnliche Cocktail-Locations auf der Kanareninsel Lanzarote

News: Außergewöhnliche Cocktail-Locations auf der Kanareninsel Lanzarote

"Auf vier Rädern, in einer Höhle oder im 17. Stock"

Die Kanareninsel Lanzarote lockt nicht nur mit rauer Vulkanlandschaft und weißen Stränden, sondern auch ganz außergewöhnlichen Bars. Wo der Cocktail-Genuss zum Erlebnis wird, zeigen die folgenden Locations. 
 
Überm Atlantik: El Chiringuito
 
Die feinsandigen Playas de Papagayo und das Meer im Blick haben Gäste des El Chiringuito. Hoch oben auf den Klippen von Lanzarotes Südküste thront die Bar fernab der Zivilisation – andere Häuser oder Hotels sind dort nicht zu finden. Neben allerlei Drinks dürfen sich Urlauber vor allem über frischen Fisch freuen. Besonders schön ist der Besuch bei Sonnenuntergang. Die Bar El Chiringuito befindet sich im äußersten Süden Lanzarotes inmitten unberührter Natur.
 
Natur trifft Architektur: Höhlenbar La Cueva 
 
Kunstvoll in einen vulkanischen Steinbruch integriert ist die Höhlenbar La Cueva im Dorf Nazaret. Als Teil der Casa Omar Sharif, ehemaliges Anwesen des 2015 verstorbenen Schauspielers, bildet sie zusammen mit dessen ehemaligem Wohnhaus (jetzt Museum), einem Restaurant und zwei Apartments das Gesamtkunstwerk „LagOmar“ im Herzen Lanzarotes bei Teguise. Weiß getünchte Wände stehen in Kontrast zu schwarzem Lavagestein, die Sitzplätze sind direkt in die Felswand gebaut. Neben einer breiten Cocktail-Auswahl erwartet Feierlustige cooler Sound: Mal stehen DJs an den Plattentellern, mal gibt es Live-Musik. 
 
Mit Panoramablick: Star City Coffee & Gastro Bar
 
Im 17. Stock des Arrecife Gran Hotel & Spa, Lanzarotes einzigem Hochhaus, liegt die neu renovierte Star City Coffee & Gastro Bar. Dank Rundumverglasung genießen Besucher bei Frühstück oder Sundowner den Blick über nahezu die gesamte Kanareninsel: Man sieht Strände und den Atlantik, das Häusermeer der Inselhauptstadt und dahinter Vulkanberge.
 
Auf vier Rädern: La SamRise
 
Direkt am Strand Playa de La Garita im Fischerdorf Arrieta im Norden Lanzarotes parkt der quietschbunte alte VW Bus La SamRise. Umfunktioniert zu einer Bar, versorgt er Urlauber mit Mojitos, Kaffee, Bier und Co. – und das in ganz relaxter Atmosphäre: Ein paar Stühle und Tische unter Bäume gestellt, dazu Musik vom DJ oder auch mal live. Wer mag, bringt sein Picknick selbst mit.
 
Für kreative Köpfe: El Almacén
 
Die Bar El Almacén in Lanzarotes Hauptstadt Arrecife formt zusammen mit zwei Ausstellungsräumen und einem Arthouse-Kino das gleichnamige Kulturzentrum der Kanareninsel. Durch die Verbindung zweier Wohnhäuser aus dem 19. Jahrhundert entstanden, beherbergte das Gebäude einst Lanzarotes Kunst- und Handwerksschule. 1973/74 wurde es vom Inselarchitekten César Manrique zum Kulturzentrum umgestaltet. Bis heute ist die Bar bekannter Treffpunkt für Kunst- und Kulturinteressierte und überzeugt auch Freunde kanarischer Spezialitäten: So stehen auf der Speisekarte Tapas aus traditionellen Zutaten, dazu werden lokale Weine sowie Bier und Spirituosen serviert.
 
Weitere Informationen zu Lanzarote unter www.turismolanzarote.com
 
red/01/2020