News: Vier-Sterne-Residenz Winzerhöhe für Designfans, Südtirol

News: Vier-Sterne-Residenz Winzerhöhe für Designfans, Südtirol

"Panoramablick inklusive"

 
Spannend wirkt das neue Gebäude der Vier-Sterne-Residenz Winzerhöhe in Schenna mit seinen Glas- und Holzelementen schon von außen – und der Eindruck wird auch im Inneren nicht enttäuscht. Dabei muss es nicht mal eine der begehrten Sky Suiten sein, um den Panoramablick übers Meraner Land von den riesigen Terrassen in vollen Zügen genießen zu können. Moderne Linien indes bringen Designfans in allen Wohnungen zum Schwärmen und charakterisieren auch die Waldsauna zwischen Baumwipfeln. Das regionale Frühstück nimmt man morgens auf der Sonnenterrasse oder im Apartment zu sich, tagsüber am Pool werden kleine Gerichte sowie Kuchen serviert. Und Romantiker bestellen sich für den Abend das Grillpaket mit heimischen Fleischspezialitäten am Lagerfeuer. 
 
Weitere Informationen zu Vier-Sterne-Residenz Winzerhöhe unter www.winzerhoehe.com/de
 
 
Über die Region Schenna in Südtirol 
 
Von alpinen Gipfeln bis Palmen und Zypressen
 
Die Gemeinde Schenna mit ihren sechs Ortsteilen erstreckt sich von 400 bis 2.781 Meter, und gehört zu den beliebtesten Feriendestinationen Südtirols. Am sonnigen Südhang oberhalb der Kurstadt Meran gelegen, bietet sie ein vielfältiges Beherbergungs-Angebot vom luxuriösen Wellness-Hotel bis zum Bauernhof. 

Dank aufwändiger Renovierungen, Restaurierungen oder sogar Neubauten sind etliche Unterkünfte vom Luxusloft bis zum Bauernhof mittlerweile auf „State of the Art“-Niveau – und noch mehr als das: Sorgfältig ausgewählte Naturmaterialien, stilsicher in Form gebracht und integriert in so großzügige wie aufregende Interieurs, hauchen unter anderem Berg-Chalets, eleganten Boutique-Apartments, luxuriösen Suiten und einem total schrägen Garni-Betrieb zeitgenössische Finesse mit regionalem Südtiroler Charme ein. 
 
Neben exzellenter Küche & Gastronomie werden Natur und Kultur mit alpin-mediterraner Vielfalt geboten. Die Region erlaubt Wandertouren von mediterranen Tieflagen bis in alpine Höhen, auf über 200 Kilometern markierten Wegen. In der Wintersaison, von Dezember bis März, lockt das Skigebiet Meran 2000. 
 
Weitere Informationen zur Region Schenna unter www.schenna.com 
 
red/07/2020