A+ A A-

Reif für die Insel? Das Sziget Festival 2016 - Das Musikfestival-Highlight in Budapest/Ungarn

Unser Reistipp für Musik- und Kulturbegeisterte im Sommer ist das Sziget Festival 2016.

Das Sziget-Festival findet auf einer malerischen Insel mitten im Herzen von Budapest statt. Die "Insel der Freiheit" veranstaltet das Festival mittlerweile seit Mitte der 90er Jahre und wird international als das Pendant zu dem (bekannteren) Roskilde Festival gesehen. Sziget kann sich rühmen, eines der friedlichsten Festivals für Musik, Kunst und Kultur in ganz Europa zu sein. Mit über 400.000 (!) Besuchern kann das einwöchige Festival mehr als nur Musik bieten – da sehen Festivals wie Wacken und Co. fast wieder klein aus. Letztendlich ist es ein bunter Kessel Freude, Spaß und Kultur; und das nicht zu knapp. Auf mehr als 12 Bühnen und Locations wird reichlich geboten: international Küche und sogar eigene Zeltbereiche, Kleinkunst und Theaterbühnen, Partyzelte mit internationalen und nationalen Musikern, DJs und Bands. Das sehr gemischte Publikum aller Altersklassen verteilt sich sehr gut auf der nicht allzukleinen Insel; Gedränge wie bei anderen Festivals fallen hiermit also aus. Idyllisch gelegen und von der Donau umgeben kann man hier seine Seele baumeln lassen. Wenn grade keine Musik angesagt ist, kann man in Ruhe baden, Spielen oder sich anderswertig kulturell unterhalten lassen.

Zitat Sziget: „Im August verwandelt sich die Budapester Óbuda Insel, mitten in der pulsierenden ungarischen Metropole, in ein riesiges Festivalgelände. 400.000 BesucherInnen aus mehr als 70 Ländern bevölkern die Insel in der Donau. Neben zahlreichen Auftritten großer und kleinerer Acts aus den verschiedensten Genres und durchtanzten Partynächten hat das Sziget noch viel mehr zu bieten! Genau deshalb wurde das Sziget Festival bereits zum besten europäischen Major Festival gekürt. Es ist einfach viel mehr als einfach nur ein Festival! Es ist die Sziget Republik und alle sind willkommen."

Die Teilnehmer sind sogenannte Szittisens – da merkt man, dass der Besucher sehr eng mit dem Festival verbunden ist! Das internationale Line-Up kann sich mehr als sehen lassen und kann eurpoaweit mit Festivals wie Rock am Ring, Pinkpop, Hurricane & Southside oder sogar dem legendären Wacken messen. Überzeugte Festivalgänger kommen übrigens fast jedes Jahr wieder!

Das Line-up ist mehr als cool: von angesagtesten DJs wie David Guetta, Johannes Heil, Chemical Brothers, M83 oder Band-Highlights wie Rihanna, Editors, Muse, Noel Gallaghers High Flying Birds, Sigur Ros und John Newman werden dieses Jahr neben unzähligen anderen Bands vertreten sein. So kommt jeder garantiert auf seine kosten.


Apropo Kosten: das Festival-Ticket zehrt mit mageren 275 € im Portemonnaie. Dafür hat man 7 Tage das volle Programm. Und wenn man etwas relaxen will, bietet sich Budapest mit seiner unglaublichen Altstadt für weitere Exkursionen an. Kulinarisch interessierte können so 3 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Musik, Kultur, Sehenswürdigkeiten und Sonne satt in einer der schönsten Städte Europas!

 

Vom 10-17. August 2016 - Budapest (Hu)

Tickets: http://de.szigetfestival.com/tickets

 

Tickets:ab 275,00 € (hier erhältlich) (7 Tage, 5 Tage und Tagestickets (60 €)

Facebook-Seite (mit mehr Infos)

Sziget-Videos (einige sind leider wegen der Gema gesperrt)

Nach oben

Das könnte Sie interessieren: